MIT News:

Institut für Mittelstandsforschung:

Disruptiven Trends proaktiv begegnen

11.12.2018 Nur eine Minderheit an kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) versucht bislang, disruptiven Innovationen und Geschäftsmodellen proaktiv zu begegnen.

NUI-Regionenranking: Offenbach bleibt Spitze

06.12.2018 Zum 12. Mal in Folge hat die kreisfreie Stadt Offenbach am Main in 2017 die Spitze des NUI-Regionenrankings errungen. Gleichwohl nahm die Neigung leicht ab, in der hessischen Stadt ein Gewerbe anzusiedeln oder zu übernehmen. Platz 2 erreichte – wie in 2016 – der Landkreis München.

Prof. Dr. Friederike Welter als IfM-Präsidentin bestätigt

06.12.2018  Die Siegener Universitätsprofessorin Friederike Welter ist heute von der Stiftung Institut für Mittelstandsforschung (IfM) für weitere sechs Jahre als Präsidentin des IfM Bonn bestätigt worden.

Eigenkapital und Bankkredite bevorzugt

04.12.2018 In den vergangenen Jahren haben die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ihre Eigenkapitalquote stetig erhöht, so dass sich diese im Durchschnitt deutlich der Eigenkapitalquote von Großunternehmen angeglichen hat.

Einkommenspolarisierung bei Selbstständigen

29.11.2018 Selbstständige gehören verhältnismäßig häufig zu den Top-Verdienern – oder zu den Einkommensschwächsten.

Hybrid Entrepreneurship

28.11.2018 Ende November besuchten Jun.-Prof. Dr. Diemo Urbig und Jun.-Prof. Dr. Vivien Procher das IfM Bonn, um mit den Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen über "Hybrid Entrepreneurship" zu diskutieren.

MIT Bund:

Heise Verlag:

Akku-Forschung: Achtfach höhere Kapazität auf Fluorid-Basis

Bisher ließen sich Akkus auf Fluorid-Ionen-Basis nicht bei Raumtemperatur nutzen, sondern erst ab 150 Grad Celsius aufwärts.

Google überträgt Duck.com an DuckDuckGo

Die Suchmaschine DuckDuckGo ist ab sofort auch unter Duck.com erreichbar. Zuvor gehörte die Domain zu Google.

Klage gegen Google – Ex-Bürgermeister gibt auf

Der Ex-Bürgermeister der Gemeinde Hausen ob Verena wollte Suchergebnisse von Google gelöscht haben und konnte sich vor Gericht damit nicht durchsetzen.

building IoT 2019: Programm online, jetzt Frühbucherrabatt sichern

Die Konferenz zum Internet der Dinge findet im April in Köln zum vierten Mal statt und widmet sich 2019 stärker den Themen Edge Computing und Machine Learning.

Handelsblatt:

MK-Kliniken: Klinik-Unternehmer Ulrich Marseille hat Ärger mit den Aktionären

Der umstrittene Hamburger Unternehmer bekommt heftigen Gegenwind von seinen Miteigentümern. Unter ihnen: Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking.

Medienbranche: Axel Springer prüft Struktur beim Digitalgeschäft

Der Axel-Springer-Verlag möchte stärker wachsen – und setzt auf eine mögliche Aufteilung zwischen den digitalen Inhalten und dem sogenannten Rubrikengeschäft.

Landmaschinenhersteller: Landmaschinenhersteller Claas warnt vor Folgen durch Handelskonflikte

Trotz langer Dürre hat der Landmaschinenhersteller Claas Gewinne eingefahren. Diese sieht der Konzern jedoch wegen möglicher Handelskonflikte gefährdet.

Elektronikhersteller: Samsung Electronics schließt eine von zwei Fabriken in China

Wegen der starken Konkurrenz auf dem chinesischen Markt zieht Samsung nun erste Konsequenzen: Der Elektronikhersteller schließt eine Fabrik in China.

BMWi Mittelstand

BMWi Technologie:

Fraunhofer:

Zusätzliche Forschung für eine erfolgreiche Energiewende

Die Transformation des deutschen Energiesystems ist in vollem Gange und zentraler Bestandteil einer nachhaltigen, wirtschaftlich erfolgreichen Zukunft. Aus diesem Grund hat der Bund in seinem neuen Bundeshaushalt zusätzliche Mittel für den Ausbau der Fraunhofer-Energieforschung vorgesehen. Basierend auf Zukunftsszenarien und einer Portfolioanalyse hat die Fraunhofer-Gesellschaft ein neues Institut für Geothermie und Energieinfrastruktur vorgeschlagen, das mit dem Aufbau eines neuen Forschungsschwerpunkts in der Lausitz und der Ergänzung vorhandener Kapazitäten in Nordrhein-Westfalen eine neue Brücke zwischen den vom Strukturwandel besonders betroffenen Regionen im Westen und Osten Deutschlands schlägt.

Schlüsseltechnologien für ein industrielles Internet

Am 22. November fand in Berlin die Fachkonferenz »Fraunhofer-Tag der Kognitiven Internet-Technologien« statt. Expertinnen und Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutierten die Fragen, was die Industrie benötigt, um bestehende Hürden der Digitalisierung zu überwinden. Passend zur aktuel-len Verabschiedung der Umsetzungsstrategien Digitalisierung und Künstliche Intelligenz der Bundesregierung sowie der momentanen Diskussion um den Mobilfunkstandard 5G standen konkrete Schlüsseltechnologien und Szenarien im Vordergrund.

Impact durch Forschung: Mit angewandter Forschung die Zukunft Europas gestalten

Wie können anwendungsorientierte Forschung und Technologie zur Lösung globaler Herausforderungen beitragen? Dieser Frage gehen die Fraunhofer-Gesellschaft und neun weitere führende europäische Forschungs- und Technologieorganisationen (RTO – Research and Technology Organisations) bei der gemeinsamen Konferenz »The RTO Innovation Summit« am 6.-7. November 2018 in Brüssel nach. Vertreter der RTOs diskutieren mit Teilnehmern aus europäischen Institutionen, Industrie und Politik unter dem Motto »Impact durch Forschung«, wie die Zukunft Europas durch Investitionen in Forschung, Entwicklung und Innovation gestärkt und wettbewerbsfähig gestaltet werden kann. Außerdem präsentieren die zehn RTOs ihre Vision und Technologie-Roadmap bis 2030 und darüber hinaus, damit Europa seine führende Position auf dem globalen Markt wiedererlangen kann. Eine begleitende Ausstellung stellt ausgewählte Ergebnisse angewandter Forschung vor.

Veränderung im Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft

Prof. Georg Rosenfeld scheidet zum 1. Januar 2019 im Einvernehmen aus dem Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft aus.

Brand Eins: